Grundschule am Feldbusch • Auf dem Klingenberg 60 • 21698 Harsefeld • Telefon: 04164 - 909 702

Liebe Kinder, liebe Eltern und alle Interessierten,

eigentlich sollten Sie auf dieser Seite in der nächsten Woche einen Bericht über das Musical „Kunterbunt“ finden, das anlässlich der 1050-Jahr-Feier in Harsefeld stattfinden sollte. Leider mussten wir diese Vorstellungen ausfallen lassen, da unsere Hauptverantwortlichen erkrankt sind.

Dennoch freuen wir uns riesig über die Kulissen, die viele Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen unter Anleitung von Frau Mehrkens und Frau Mahl erarbeitet haben.

Auch wenn wir das Musical heute nicht aufführen konnten, strahlt unsere Eingangshalle kunterbunt.

Einen herzlichen Dank dafür!

 

In der Eingangshalle kündigte schon Tage vorher ein mit vielen Gaben geschmückter Dankaltar einen besonderen Schultag an. Am 27. September fand anlässlich des Erntedankfestes ein Projekttag zum Thema „Danken“ statt.

„Dank für die Sonne, Dank für den Wind, Dank für die Menschen, die um uns sind!“  – diese Zeilen sangen die Schülerinnen und Schüler in einem Schulgottesdienst zu Beginn des Projekttages. Daniel Hägerbäumer, Kinder- und Jugenddiakon der evangelischen Kirchengemeinde, feierte mit den Kindern einen tollen Gottesdienst. Er brachte alle zunächst mit einem Video zum Staunen und zeigte, wie aus etwas Kleinem etwas Großes werden kann. Ein Grund zum Danken! 

Viele Schülerinnen und Schüler gestalteten den Gottesdienst durch ihre Mithilfe mit: Es gab ein Klavierstück zum Eingang und Ausgang. Einige Schüler und Schülerinnen der vierten Klassen trugen Fürbittengebete vor und ein riesiger Schulchor sang begeistert die Dank- und Segenslieder mit.

Im Anschluss an den Gottesdienst konnten die Schülerinnen und Schüler zwei verschiedene Angebote zum Thema besuchen und sich auf ganz unterschiedliche Weise dem Danken nähern. Vor Unterrichtsschluss versammelte sich die ganze Schulgemeinde noch einmal bei strahlendem Sonnenschein in der Arena und verabschiedete sich mit dem Lied „Kommt der Herbst mit bunter Pracht“ in die Herbstferien.  Die von den Kindern mitgebrachten Gaben des Dankaltares wurden dem Wildtierpark „Nindorf“ als Tierfutter gespendet. Ein riesiges Dankeschön an alle Spender und Spenderinnen.

Menü schließen